h) Der Begriff « Industrie, die den Handel beeinträchtigt » bezeichnet jede Tätigkeit, jedes Unternehmen oder jede Industrie im Handel oder in der ein Arbeitskampf den Handel oder den freien Handel behindern oder behindern würde, und umfasst jede Tätigkeit oder Branche, die den Handel im Sinne des Labor-Management Reporting and Disclosure Act von 1959 « beeinflusst » [29 U.S.C. 401 ff.] und umfasst darüber hinaus alle staatlichen Industrien, die den Handel betreffen. , Geschäft oder Aktivität. Dieser Forschungsleitfaden enthält Informationen zu Anweisungen der Jury und Tipps, wie Sie die Anweisungen der Modeljury finden können, die in der Marquette University Eckstein Law Library, auf kostenlosen Websites und über Abonnementdatenbanken verfügbar sind. Weder dieser Leitfaden noch die genannten Ressourcen sollen eine erschöpfende Bibliographie über die Anweisungen der Jury sein. Vielmehr soll der Inhalt dieses Forschungsleitfadens dem Forscher dabei helfen, Anweisungen der Jury und andere Ressourcen über Anweisungen zu finden. Das Muster der Schlägerei erfordert mindestens zwei Akte der Schlägerei, von denen einer nach dem Inkrafttreten dieses Kapitels und der letzte innerhalb von zehn Jahren (ohne etwaige Haftdauer) nach der Begehung einer früheren Handlung der Schlägerei stattgefunden hat. Der Oberste Gerichtshof der USA hat Bundesgerichte angewiesen, den Test der Kontinuität und der Beziehung zu befolgen, um festzustellen, ob die Fakten eines bestimmten Falles zu einem etablierten Muster führen. Die illegalen Handlungen, die ein Muster umfassen, werden als « Prädikat »-Vergehen bezeichnet. [13] Prädikatshandlungen stehen im Zusammenhang, wenn sie « die gleichen oder ähnliche Zwecke, Ergebnisse, Teilnehmer, Opfer oder Provisionsmethoden haben oder anderweitig durch Unterscheidungvon von Merkmalen miteinander verknüpft sind und keine isolierten Ereignisse sind. » [14] Kontinuität ist sowohl ein geschlossenes als auch ein offenes Konzept, das sich entweder auf eine geschlossene Verhaltensperiode bezieht oder auf vergangenes Verhalten, das von Natur aus in die Zukunft mit der Gefahr einer Wiederholung geht. Immer wenn der Generalstaatsanwalt vernünftigen Grund zu der Annahme hat, dass eine Person oder Personengruppe in einem Muster oder einer Praxis des Widerstands gegen den vollen Genuss eines der durch dieses Unterkapitel gesicherten Rechte tätig ist und dass das Muster oder die Praxis derart ist und dazu bestimmt ist, die volle Ausübung der hierbeschriebenen Rechte zu verweigern. kann der Generalstaatsanwalt vor dem zuständigen Bezirksgericht der Vereinigten Staaten eine Zivilklage erheben, indem er bei ihm eine beschwerde (1) von ihm (oder in Abwesenheit des amtierenden Generalstaatsanwalts) unterzeichnete Beschwerde (1) einreicht, (2) Tatsachen in Bezug auf ein solches Muster oder eine solche Praxis darlegt und (3) eine solche Erleichterung beantragt, einschließlich eines Antrags auf eine dauerhafte oder vorübergehende Einstweilige Verfügung, eine einstweilige Verfügung oder eine andere Anordnung gegen die Person oder Personen, die für ein solches Muster oder eine solche Praxis verantwortlich sind. , wie er es für notwendig erachtet, den vollen Genuss der hierbeschriebenen Rechte zu sichern.

Die Anwendung von RICO-Gesetzen wirft Fragen des Ersten Zusatzartikels auf, die das Recht auf Vereinigungsfreiheit beeinträchtigen. Zum Beispiel versuchte die National Organization of Women erfolglos, die RICO-Gesetze zu nutzen, um Schadenersatz von der Operation Rescue zu sammeln, die Proteste nutzte, um Abtreibungskliniken zu schließen. Auf diesem Foto protestieren Abtreibungsgegner 1992 gegen die Buffalo GYN Women Services Clinic.