Lassen Sie mich wissen, wenn Sie möchten, dass ich über alle zusätzlichen Informationen senden! Text des BriefesDer erste Absatz Ihres Schreibens sollte sagen, dass Sie zurücktreten und Ihren letzten Arbeitstag einschließen. Optional können Sie einem anderen Absatz danken, der dem Unternehmen für die Verkaufschancen dankt, die sie während ihrer Arbeit dort geboten haben. Optional ist auch ein Angebot, um beim Übergang zu helfen. Wenn Sie einen Auftrag per E-Mail annehmen, listen Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen nach dem Schließen auf. Stellen Sie sicher, dass es keine Tippfehler gibt und alle bereitgestellten Informationen « korrekt » sind. Aber der Brief sollte auch aussehen und das Teil lesen – er sollte « wie Deine Marke aussehen und klingen ». Zunächst ist es natürlich wichtig zu verstehen, was genau ein professioneller Brief ist. Ein professioneller Brief ist genau das, was er klingt: ein Brief, der für einen professionellen Zweck geschrieben und versendet wird. Beispiele hierfür: Wenn Sie einen formellen Geschäftsbrief schreiben, denken Sie daran, dass, wenn es jemals eine Zeit gibt, um sorgfältig in Der Bearbeitung zu sein, dies der Fall ist. Buchstabe der erste Absatz des Briefes sollte Ihren Dank und Ihre Wertschätzung für die Gelegenheit enthalten. Als Nächstes erwähnen Sie, dass Sie das Angebot annehmen.

Geben Sie die Beschäftigungsbedingungen einschließlich des Gehalts, der Leistungen und aller anderen, die Sie mit dem Arbeitgeber ausgehandelt haben, an. Der letzte Absatz des Briefes oder der E-Mail bestätigt Ihr Startdatum. Sie können auch erwähnen, dass Sie sich auf den Beginn der Arbeit freuen. Hier ist ein sehr schlechtes Beispiel für ein Anschreiben: « In jeder Hinsicht scheinen meine Qualifikationen mit den Wünschen zu übereinstimmen, die in Ihrer Werbung zum Ausdruck gebracht werden, und basierend auf der Stimme der Blogs Ihres Unternehmens denke ich wirklich, dass ich eine [Position] in Ihrem Unternehmen sein sollte. » Sie müssen den Namen oder Titel des Absenders nicht schreiben, da er im Abschluss des Briefes enthalten ist. Geben Sie nur die Adresse, die Stadt und die Postleitzahl sowie optional die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse ein. Aber einen Solchen Brief zu schreiben, ist leichter gesagt als getan – vor allem, wenn der Großteil Ihrer täglichen Kommunikation wahrscheinlich aus einer Kombination von 140-Zeichen-Nachrichten, Emojis und Instagram-Geschichten besteht. Wenn Sie Geschäfts- und Beschäftigungsbriefe schreiben, ist das Format Ihres Briefes wichtig, unabhängig davon, welche Art von Korrespondenz Sie senden. Ihre Briefe und E-Mails müssen entsprechend adressiert, formatiert, geschrieben und verteilt werden. Nachdem wir die großartigen Ergebnisse des umgeschriebenen Kundendienstbriefes überprüft hatten, wollten wir eine Vorlage für einen Kundenbrief erstellen, der klar, glaubwürdig, beantwortet und den richtigen Ton verwendet hat. Unten finden Sie einen Musterbrief, den Sie an die Mitarbeiter schicken können: Fran Fish sagt: « Für den Service zu schreiben ist schwierig. In der Schule lernen wir, komplexe Sätze und Absätze zu bilden und unser Vokabular aufzubauen. Für den Service müssen wir dies verkleinern, um Informationen auf eine viel einfachere Weise auszutauschen. » Es gibt eine Menge Verwirrung darüber, was « professionell » bedeutet in Briefschreiben für den Kundenservice.

Viele glauben, « dass wir als professionelles Unternehmen klingen und schreiben müssen », doch dies ist ein weit verbreitetes Missverständnis und führt oft dazu, dass Unternehmen zu formal sind.