All unsere Häuser basieren auf einem intelligenten Konzept erfahrener Architekten. So lassen sich die verschiedenen Hausmodelle durch eine Vielfalt an Modulen ergänzen, wie einen Balkon, einen Wintergarten, zusätzliche Gauben oder Erker – je nachdem, was Ihnen gefällt. Welchen Wunsch Sie auch haben, wir beraten Sie gerne und finden eine ideale Lösung! Besprechen Sie mit uns Ihre Hausbauplanung. Darüber hinaus gibt es auch noch die Ausbaustufe Bausatzhaus. Hier liefert Ihnen der Anbieter sämtliche Baumaterialien zur Baustelle und unterstützt Sie mithilfe von Workshops und einer durchgängigen Begleitung beim Selbstaufbau Ihres Hauses. Diese Häuser haben den geringsten Preis, erfordern aber auch gutes handwerkliches Können und viel Zeit. Die Investition in die Zukunft gemäß neuester Richtlinien der EnEV. Designerin Jette Joop entwickelte für Viebrockhaus eine exklusive Hausserie. Unser Landhaus, wie es im Norden typischerweise zu finden ist.

Das Leben zu zweit genießen in den eigenen 4 Wänden. Die Möglichkeit zur Einliegerwohnung mit etlichen Nutzungsmöglichkeiten. Wieviel kann ich mir leisten für Haus, Nebenkosten & Grundstück? Unser Budget-Assistent hilft! Nahtloser Übergang von der Diele in den großen Wohn-Essbereich. Die offene Küche macht daraus den Mittelpunkt des Familienlebens. Auch in kleineren Abmessungen ist dieser Raum perfekt geplant und ausgenutzt. Die Bauteile für das fertige Haus müssen erst produziert werden – und hier ergeben sich teilweise lange Wartezeiten. Da auch Fertighäuser teilweise individuell geplant werden, lohnt es sich für die Anbieter nicht, verschiedene Bauteile auf Vorrat zu produzieren – deshalb wird ein Haus nach dem anderen gefertigt. Ein weiterer Zeitfresser ist das Warten auf die Baugenehmigung – diese ist nicht an den bestimmten Bautyp gebunden und dauert teilweise mehrere Monate. Großzügig und luxuriös. Viel Platz Dank zweigeschossiger Bauweise.

Wer wenig Zeit hat, beim Hausbau selbst mit anzupacken, darüber hinaus ohnehin noch nie auf einer Baustelle gearbeitet hat und nicht allzu viele handwerkliche Kenntnisse mitbringt, entscheidet sich bei der Haussuche am besten für die Ausbaustufe schlüsselfertig. Dies bedeutet, dass der Hausanbieter Ihnen das gesamte Haus errichtet, sodass Sie mitunter direkt einziehen können (Ausbaustufe: bezugsfertig), oder gegebenenfalls zunächst noch einige kleine Arbeiten am Haus selbst übernehmen. Ausschlaggebend für den Fertigstellungsgrad ist letztlich immer der Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Anbieter. Die Bauzeit eines schlüsselfertigen Fertighauses ist in der Regel relativ gering, da alle Bauarbeiten von einem Generalunternehmer übernommen werden. Zudem ist der Rohbau eines Fertighauses schneller errichtet als der eines Massivhauses, da er gestellt und nicht Stein für Stein errichtet wird. Trotzdem kann man auch in ein Fertighaus nicht von heute auf morgen einziehen. Für Bauherren, die keinen oder nur einen geringen Aufwand haben wollen, eignet sich ein schlüsselfertiges Haus.